Die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Altenerding  

Am 28. März 1874 war es dann soweit. Bürgermeister Klabl meldete an das Königliche Bezirksamt in München die Gründung, bzw. Aufstellung der Freiwilligen Feuerwehr Altenerding:  

Auf Aufforderung hoher Behörden vom 22. März 1874 wird in dieser Angelegenheit gehorsamst erwidert, daß die Errichtung einer Freiwilligen Feuerwehr daher zu Tatsache geworden ist.

Dieselbe besteht vorläufig aus 71 Mitgliedern und fungieren in der Vorstandschaft:
 
  1. Lehrer Fehler als Kommandant  
  2. Bürgermeister Klabl als Requisitenmeister
  3. Paul Irl als Säcklmeister
  4. Ludwig Vogel als Schriftführer
  5. Alois Irl als Rottenführer
  6. Johann Pointner als Rottenführer
  7. Anton Burgholzer als Rottenführer  

 

Dem Vorstand des Landes-Ausschußes, Herrn Ludwig Jung in München wurde diese Angelegenheit der Institutionierung einer Freiwilligen Feuerwehr daher unter Vorlage der Statuten gemeldet.

Der Aufnahmeurkunde des Bayerischen Landes-Feuerwehr-Verbandes vom 1. Januar 1899 zufolge, wurde die

Freiwillige Feuerwehr Altenerding als am 1. April 1874 gegründet registriert.

Die nächsten Termine

Donnerstag den 10.12.2020
um 19:30
Führungskräftebesprechung
Montag den 14.12.2020
um 19:30
Vorstandssitzung
Mittwoch den 16.12.2020
um 19:30
Maschinistenübung
Copyright © 2020 FF Altenerding. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.